EIN TISCH IST EIN TISCH

3. Juli 2015 um 14:39 Uhr

Tisch
Das ist ein Mann, der am Tisch sitzt und Zeitung liest. Er ist der Held einer ebenso komischen wie berührenden Geschichte des Schweizer Schriftstellers Peter Bichsel. Der österreichische Filmemacher Remo Rauscher hat einen schönen Kurzfilm daraus gemacht.

Weiterführende Informationen:
Die Geschichte zum Mitlesen
Making Of

Kategorie Film Kurios Literatur

JUNI 2015

30. Juni 2015 um 22:01 Uhr


Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde

DER PUPPENSPIELER UND DIE LADY

22. Juni 2015 um 10:01 Uhr

Puppenspieler
Das sind Doris und Ricky. Sie haben sich im New Yorker Washington Square Park kennengelernt und sind Freunde geworden. Ich hab vor einiger Zeit schon mal was drüber reingeklebt. Jetzt gibt es einen schönen neuen Kurzfilm über die beiden.

Kategorie Allgemein

ÜBERLEBEN MIT HARRY CREWS

21. Juni 2015 um 11:33 Uhr

CrewsH-1
Dieser freundliche junge Mann ist der Schriftsteller Harry Crews. Er kam aus Georgia und hat Bücher geschrieben, die gern als “Südstaaten-Gothic” bezeichnet werden. Romane, die bevölkert sind von ebenso schrägen wie abgründigen Figuren, denen der Amerikanische Traum den Rücken zugekehrt hat.
In den USA wurde er erst nach seinem Tod (2012) zum Kultautor. Kim Gordon und Lydia Lunch haben sogar eine gemeinsame Band nach ihm benannt und Sean Penn war “besessen von seiner Sprache”. Jetzt ist sein Roman FLORIDA FOREVER auch hier erschienen.

Mehr über Harry Crews heute Abend ab 18 Uhr bei den radioeins-Literaturagenten.

Kategorie Literatur

KUBRICKS NEW YORK

15. Juni 2015 um 09:45 Uhr


Das ist Stanley Kubrick. Er macht ein Selbstporträt mit seiner Leica. Der Junge aus der Bronx war gerade siebzehn als er dem Magazin LOOP seine Fotos verkaufte, das ihm kurz darauf sogar eine Festanstellung gab. Die Bilder entstanden zwischen 1945 und 1950, hauptsächlich in New York.







>


… und so weiter.

Mehr Fotos im New Yorker Stadtmuseum

Kategorie Fotografie

MAI 2015

31. Mai 2015 um 14:02 Uhr


Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Sekunde

DIE VIERTE WAND

10. Mai 2015 um 13:08 Uhr

hoc
Das ist Francis J. Underwood (Kevin Spacey) aus der Serie HOUSE OF CARDS. Er schaut uns an. Das tut er hin und wieder und macht uns damit zu Eingeweihten, mitunter sogar zu Verbündeten seiner meist nicht gerade sehr ritterlichen Gedanken und Unternehmungen. Das macht Spaß. Wie eigentlich immer, wenn die Vierte Wand durchbrochen wird und Schauspieler sich direkt ans Publikum wenden. Hier viele andere schöne Beispiele dafür.

Kategorie Film

WUNDERLICHS BILDERBUCH (7)

2. Mai 2015 um 01:03 Uhr

Tier
Wunderlich hatte die Sendung als Kind oft mit seinem Vater geschaut, der die beiden zynischen und schadenfrohen alten Herren in der Loge am liebsten mochte. Er selbst war Fan von ANIMAL, dem besessenen, rothaarigen Schlagzeuger der Muppetband, der an sein Instrument gekettet war und sich die Seele aus dem Leib trommelte. Seinetwegen wollte Wunderlich unbedingt auch trommeln lernen, was seine steinblütige Mutter mit der Begründung, der Krach würde Schlagzeugern mit der Zeit das Hirn schrumpfen lassen, unterband.


Kategorie Meins Wunderlich

APRIL 2015

30. April 2015 um 17:39 Uhr


Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde

DOPPELMORAL

22. April 2015 um 13:07 Uhr

asencion
Das sind zwei Bergsteiger. Sie sind mit einer Marienstatue unterwegs, um diese auf den Gipfel des höchsten Berges der Himmfelfahrtsinsel Ascension zu stellen. Allerdings torpediert ein komischer Vogel immer wieder ihr frommes Vorhaben und sie verlieren auch allerlei Gliedmaßen unterwegs. Doch sie geben nicht auf. Und die Moral kann sich am Ende jeder selbst aussuchen: “Glaube hilft” oder: “Glaube ist am Ende auch für den Arsch”.

Kategorie Animation