DER PUPPENMACHER

22. Juli 2016 um 09:28 Uhr

1913298_467613836673652_195885747_o
Das ist Jim McKenzie. Er macht Puppen. Und zwar so, dass man denkt, sie würden jeden Augenblick lebendig werden wie Pinocchio bei Meister Gepetto. Oder wie einer dieser schaurig-schönen Charaktere aus einem Tim Burton-Film.
Und Jim McKenzie mag Vogelscheuchen, weil sie gleichermaßen Zauber und Einsamkeit in sich trügen. Sie seien leere Hüllen mit aufgemalten Gefühlen. Und sie hätten nur einen Zweck: „to scare crows“
Jim McKenzie produziert seine Geschöpfe in Serie, allerdings jedes mit einer Liebe und Akribie, als sei es einzigartig. Und das ist es vermutlich am Ende auch.

Weiterführende Informationen: Facebook-Seite von Jim McKenzie.

Kategorie Kunst

UND GODOT SO …

21. Juli 2016 um 11:50 Uhr


Das ist eine Illustration von Matthias Friedrich Muecke zu einer der Geschichten aus „Die irrtümlichen Abenteuer des Herrn Godot“.
Das Buch ist im Frühling erschienen, und weil jetzt Sommer ist, kann man es auch prima als Hörbuch hören.
Ab 1. August käuflich zu erwerben beim schönen Verlag VOLAND & QUIST oder im Buch- und Schallplattengeschäft Ihres Vertrauens oder zum Runterladen.
Hier ein kleiner Ausschnitt, in dem die Leute oben im Bild vorkommen:

Produktion: Audiofenster Berlin

Kategorie Literatur Meins

ANDERSONS UNIVERSUM

18. Juli 2016 um 19:26 Uhr

endpapers
Das sind viele Menschen. Sie alle sind der Phantasie von Wes Anderson entsprungen und bevölkern seine schönen, schrägen und berührenden Filme. Der amerikanische Filmkritiker Matt Zoller Seitz hat vor ein paar Jahren einen wunderschönen Textbildband über Anderson, sein skurriles Universum und seine einzigartige Ästhetik gemacht. Mit jeder Menge Geschichten, Interviews und Bildern. Ungefähr zwanzig Jahre hat er daran gearbeitet. Es hat sich gelohnt!
Hier ist der Trailer.

Weiterführende Informationen:
Verlagsseite
Wes Andersons „innere Mitte“

PS: Inzwischen gibt es einen eigenen Band über „Grand Budapest Hotel“. Auch schön.

Kategorie Film

DER PALMENDIEB

14. Juli 2016 um 08:22 Uhr

Birgus_latro_climbing
Das ist ein Palmendieb. Er ist ein sehr interessantes Tier.

JUNI 2016

30. Juni 2016 um 18:38 Uhr

IMG_1265
Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Allgemein Meins

BIG BANG BIG BOOM

25. Juni 2016 um 16:51 Uhr

Blu
Das ist ein großer Fisch, der einen kleinen Fisch jagt. Er gehört zur surrealen Bilderwelt des italienischen Streetart- und Videokünstlers BLU.
Vor sieben Jahren hab ich schon mal etwas von ihm reingeklebt. Hier ist ein anderer toller Film. Er erzählt die kurze unwissenschaftliche Geschichte über die Evolution und ihre Konsequenzen.

Kategorie Animation

DER BLOBFISCH

16. Juni 2016 um 19:48 Uhr

Blob
Das ist ein Blobfisch. Er ist ein sehr interessantes Tier.
Perkussioniert von Simon Brauer.

BLOND

6. Juni 2016 um 23:07 Uhr

Blond-4-800x600
Das sind drei junge Menschen, die Musik machen. Sie heißen Nina Kummer, Johann Bonitz und Lotta Kummer, sind Geschwister und nennen sich BLOND.
Sie wohnen in Karl-Marx-Stadt und haben vor kurzem ihre erste Platte gemacht. Die Platte heißt auch BLOND und ist sehr schön.
Genau wie dieses Video.

Weiterführende Informationen:
Platte kaufen
Interview
Artikel
Gesichtsbuch

Kategorie Musik

DER NACKTMULL

5. Juni 2016 um 13:13 Uhr

Nacktmull
Das ist ein Nacktmull. Er ist ein sehr interessantes Tier.

Perkussion: Simon Brauer
Ton: Germar Redlich

MAI 2016

1. Juni 2016 um 13:05 Uhr

IMG_0559
Eine Sekunde am Tag.

Kategorie Meins Sekunde